Weitere Messen in Wels
Bike Festival Austria
Bike Festival Austria 10. - 11.02.2018
Fishing Festival
Fishing Festival 10. - 11.02.2018
Bogensportmesse
Bogensportmesse 10. - 11.02.2018
auf Facebook  Teilen
 
 

+++ 45.000 Besucher +++ 260 Aussteller +++ 600 Pferde +++ 570 Akteure +++ 38 Pferderassen +++ 200 Präsentationen +++ 8.090 m² Präsentationsfläche +++ 4 Shows „Nacht der Pferde“ mit Superstar Lorenzo

Auch heuer hat die PFERD Wels bewiesen, dass sie zu Recht die beliebteste und größte Pferdefachmesse Österreichs ist. Bei strahlendem Wetter und hervorragender Stimmung war Wels von 25. bis 28. Mai für vier Tage die Pferdehauptstadt Österreichs. Besucher, Aussteller, Akteure, Vortragende – alle sind mit dem Erfolg der Messe höchst zufrieden. Ein Top-Ausstellungsbereich, das umfangreiche Rahmenprogramm und hochkarätige Sport- und Zuchtevents sind die Zutaten für das Erfolgsrezept.

Neuauflage: 2. Western Horse Show Wels
Die Western Horse Show Wels ist die größte Sportveranstaltung im Rahmen der PFERD Wels. Vier Tage Turnier, mehr als 160 Pferd/Reiter-Kombinationen am Start, darunter Rudi Kronsteiner (zur Zeit Weltranglistenführender in der Reining), Anna Lisec, Tina Künstner-Mantl, Grischa Ludwig, Chuck Klipfel, Klaus Lechner, Mirko Baniari, Sylvia Rzepka und viele weitere Reiter der Westernreitsportelite Europas. In der Show wurden Bewerbe der Disziplinen Reining, Trail, Pleasure, Horsemanship und Westernriding sowie Ranchriding der Verbände NRHA, AQHA sowie CWN-C-Bewerbe ausgetragen. Unter dem Verband NRHA (National Reining Horse Association) wurde eine Maturity in den Levels 1, 3, und 4 veranstaltet. Die AQHA Show war erneut eine Double Pointed Show und zählte zum Cup der Austrian AQHA. „Im Vergleich zur Western Horse Show Wels 2016, welche auch schon ein unvergleichliches Turnier in Österreich war, haben wir es geschafft, den internationalen Status zu erreichen, den wir uns als Ziel gesetzt haben“, so Veranstalter Otto Ziehfreund, und weiter: Die Veranstaltung, heuer mit 110 Bewerben in vier Tagen, hat sich nach zwei erfolgreichen Austragungsjahren bereits im europäischen Turnierkalender etabliert. Wir freuen uns jetzt schon auf die Neuauflage 2018!"

Die PFERD Wels als Reitsportevent

Die Hallenvielseitigkeit Klasse L am Donnerstag war für das topbesetzte Starterfeld und das Publikum ein Highlight. Der Geländeritt von Halle 5 und 6 über das Freigelände in den Krone-Vorführring zu den nächsten Sprüngen war besonders spektakulär. Die Hallenvielseitigkeit konnte Harald Ambros vor Daniel Dunst und Robert Mandl für sich entscheiden.

Die Zentrale Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Pferdezüchter und Die Ländlichen Reiter und Fahrer Österreichs vergeben jährlich im Rahmen der PFERD Wels den Jugendsportpreis für besondere Leistungen des Reitsportnachwuchses. Am Samstag wurden die jugendlichen Reiter in der Showhalle für ihre Leistungen im Jahr 2016 geehrt.

Die PFERD Wels als Präsentationsplattform für die Zucht

Bei der Hengstschau 2017 wurden alle Deckhengste unter dem Sattel oder gefahren vorgestellt. Neben Top-Warmblutvererbern waren auch Vollblut-Deckhengste und eine feine Auswahl an Pony-Hengsten in der Arena.

Die Elite-Verkaufsschau für Warmblut, Haflinger und Noriker war mit besten österreichischen Zuchtprodukten dieser drei Rassen beschickt. 15 Verkaufspferde präsentierten sich an allen vier Messetagen den potentiellen Käufern bzw. wechselten den Besitzer.

Das Schweizerische Nationalgestüt aus Avenches präsentierte eine Spitzen-Auswahl an Freibergern in Wels. Mit neun Hengsten nahmen sie auch an der Show teil und zeigten die Vielseitigkeit der einzigen Schweizer Pferderasse.

Nationales und internationales Vollblutaraber-Championat
Der Saisonstart der europäischen Schauen


Präsidentin des Verbandes der Vollblutaraberzüchter Österreichs (Austrian Arab Horse Society) Anne Heiloo zeigt sich begeistert vom diesjährigen Vollblutaraber-Championat. Edle Pferde aus Europa und dem Nahen Oster wie Kuwait, Abu Dhabi und Dubai präsentierten sich zwei Tage in Wels den begeisterten Besuchern. „Noch nie haben so viele Zuseher wie heuer die Übertragung via Livestream an den Monitoren weltweit verfolgt. Das zeigt die große internationale Bedeutung dieses Championats. Ebenso begeisterten die hohe Qualität und Anzahl der gezeigten Vollblutaraber“, so Heiloo.

1. Holzrückechampionat
Am Donnerstag fand im Zuge der PFERD Wels zum ersten Mal ein österreichisches Holzrückechampionat unter dem Namen „Beste Waldpferde Österreichs“ statt. Fern von dem eigentlichen Arbeitsplatz im Wald trafen bei diesem Wettbewerb die besten Holzrücker Österreichs aufeinander und zeigten sowohl ein- als auch zweispännig, zu welchen Geschicklichkeitsleistungen sie und ihre Pferde im harten Arbeitsalltag der Forstarbeit imstande sind. Um den sonst selten auftretenden Holzrückern und deren Pferden einen professionellen Rahmen zu bieten, traten bei diesem Wettbewerb „die Ländlichen“ als Veranstalter auf. Volle Ränge in der Showhalle unterstrichen das Interesse an diesem neuen Championat in seiner Erstauflage.

Mounted Games -Rasante und spannende Spiele
Erstmals konnte man heuer in Wels rasante Pony-Action mit dem nationalen und internationalen Mounted Games Starterfeld erleben. Die Pony-Reiter-Paare bewiesen sportliche Größe und begeisterten mit spannenden Spielen im extra deutlich vergrößerten Krone-Vorführring. Eine Erstauflage die ganz klar nach einer Wiederholung ruft!

4 einzigartige Shows „Nacht der Pferde“
Vier Tage Messe mit vier ausverkauften Shows sorgten für Staunen, Begeisterung, Lacher und Standing Ovations. Die Nacht der Pferde ist eine der besten Pferdeshows Europas und bot auch heuer wieder fabelhafte Acts: rasante Reitakrobatik, Fahrkunst auf höchstem Niveau, beeindruckende Dressurvorführungen und komödiantische Shownummern. Die Qualität der gezeigten Shows begeistert auch Reitsportprofis und der Tenor der Besucher war einhellig „Die besten Show seit Jahren“. Die Stars der Show 2017 waren Lorenzo mit der weltweit einzigarten Freiheitsdressur mit seinen schwarzen und weißen Pferden, Melli Philippot und Samuel Hafrad aus Frankreich.

Web Star Alarm in Wels
Anita Ableidinger hat den größten Pferde-Youtube-Channel und war am Sonntag zu Gast auf der Messe – hunderte junge Reitsportfans standen Schlange für eines der heißbegehrten Fotos.

Save-the-date
2018 findet die PFERD Wels von Donnerstag 10. - Sonntag 13. Mai 2018 wieder mit jeder Menge Highlights und tollen Programmpunkten statt.

Positives Feedback der Aussteller:

Bernhard Oberhauser, Röwer & Rüb GmbH
„Die persönliche Ansprache der Kunden ist in unserer Branche sehr wichtig. Viele meiner Kunden haben sich im Vorfeld für eine Beratung auf der PFERD Wels angekündigt. Ich bin mit dem Messeverlauf auch heuer wieder sehr zufrieden!“

Ewald Schlagbauer,Kutschen und Fahrbedarf Schlagbauer
„Nach längerer Messeabstinenz ich heuer als Aussteller auf der PFERD Wels. Ich war sehr positiv überrascht über das Interesse und die Qualität der Besucher. Für mich war die Messe ein voller Erfolg und ich bin im nächsten Jahr gerne wieder mit dabei.“

Johannes Mayrhofer, Obmann AWÖ
„Die Elite-Verkaufsschau 2017 war ein voller Erfolg. Der Verkauf von drei Warmblutpferden wurde direkt auf der Messe abgeschlossen und an der restlichen Kollektion herrscht großes Interesse. Wir gehen von einem vollständigen Verkauf der präsentierten Pferde aus!“